Rechtsanwalt für Strafrecht in Hannover

Ihr Rechtsanwalt für Strafrecht in Hannover

Das deutsche Strafrecht ist ein eigenständiges Rechtsgebiet, das in erster Linie aus den Vorschriften  der Strafprozessordnung (StPO) und des Strafgesetzbuchs (StGB) besteht. Innerhalb dieser beiden Vorschriften werden bestimmte Verhaltensweisen und Handlungen unter Strafe gestellt. Vor allem in der Strafprozessordnung gibt es viele Fallstricke.

Ich kläre Sie rechtzeitig über das Prozessrecht auf und erarbeite für Sie eine individuelle Verteidigungsstrategie. Hierbei werden Sie selbstverständlich mit einbezogen. 

Weil für den Beschuldigten nach dem deutschen Strafrecht zum Teil hohe Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen zu erwarten sind, ist für den jeweiligen Mandanten eine gute Strafverteidigung unerlässlich. Mein Ziel als Strafverteidiger an Ihrer Seite ist stets dabei, Sie transparent, kompetent und vollumfänglich zu vertreten. Sollte ich im Rahmen der Akteneinsicht feststellen, dass der gegen Sie erhobene Vorwurf unberechtigt ist, liegt die Zielsetzung darin, schon im Ermittlungsverfahren und somit ohne Gerichtsverhandlung eine Einstellung des Verfahrens mangels Tatverdachts zu erreichen. Aber auch in Fällen, wo der Vorwurf gegen Sie zu Recht erhoben wurde und somit ein Tatnachweis mit den prozessual zulässigen Mittel zu führen wäre, bedeutet dies nicht zwangsläufig dass die Sache vors Gericht geht. Auch in derartigen Konstellationen kann ich ggf. für Sie erreichen, dass dennoch das Verfahren bspw. gegen Zahlung einer Auflage oder dergleichen eingestellt wird oder ob man die Sache lediglich per Strafbefehl abschließen kann. Eine wesentliche Rolle spielen hier Faktoren wie die Schwere der Schuld und vor allem die Frage, ob Sie vorbestraft sind.

Sollte die Staatsanwaltschaft jedoch Anklage gegen Sie erheben und es anschließend zur Hauptverhandlung (Gerichtsverhandlung) kommen, muß die bevorstehende Hauptverhandlung  im Interesse einer effektiven Strafverteidigung umfassend durch mich vorbereitet werden. Auch vor Gericht kann noch erreicht werden, dass das Verfahren mit oder ohne Auflagen eingestellt wird oder aber gar das Gericht Sie freispricht. Dies hängt regelmäßig vom Ablauf der Hauptverhandlung ab und von der Frage, ob man Ihnen die vorgeworfene Straftat nachweisen kann.

Wichtig ist, dass Sie mich so früh wie möglich beauftragen. Je eher ein Strafverteidiger ins Geschehen eingreift, desto mehr und früher kann er auf das Verfahren Einfluss nehmen und eine Weichenstellung vornehmen.

Kontaktieren Sie mich umgehend als Ihren Strafverteidiger unter:

0511 – 473 977 89

Ich freue mich auf Ihren Anruf und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ferzen Agirman

Rechtsanwalt und Strafverteidiger in Hannover